MUSEUM FÜR WOHNKULTUR

SILBER & GOLD

27.11.2015–3.4.2016

Mittelalterliche Kirchengeräte, weltliche Repräsentationsobjekte bis hin zu Silber für den häuslichen Gebrauch – die Basler Goldschmiedekunst gehört seit dem 13. Jahrhundert zum bedeutenden Kulturerbe der Stadt. Tauchen Sie ein in die Welt prunkvoller Werke und werden Sie Zeuge eines traditionsreichen Handwerks.

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR MUSIK

MODE & MUSIK DER ZWANZIGER JAHRE

22.1.–21.8.2016

Eine Ausstellung über neuartige Bewegungen nach dem Ersten Weltkrieg. Körperbetonte Tänze, Rhythmen und Schellackplatten: Die Zwanziger Jahre waren ein schillerndes und von starken Kontrasten geprägtes Jahrzehnt. Zahlreiche Accessoires, Modeillustrationen, Grammophone, Noten und Musikinstrumente versetzen Sie zurück in die Zeit der Roaring Twenties.

Mehr zur Ausstellung
MUSEUM FÜR GESCHICHTE

GEFÄLSCHTE ANTIKE? DIE PADUANER UND DIE FASZINATION DER ANTIKE

29.1.–8.5.2016

Die «Wiedergeburt der Antike» führte nicht nur zu neuen Werken, sondern auch Imitationen. In der venezianischen Stadt Padua entstanden zahlreiche Münzen nach antiken Vorbildern – so genannte all’antica. Im Untergewölbe des Museums für Geschichte erschliesst sich der Bestand des Basler Amerbach-Kabinetts und gibt Auskunft über die einzigartigen Medaillen und Plastiken der Renaissance.

Mehr zur Ausstellung
SERIOUS GAME

«BASEL 1610»

Ab sofort online spielbar

Im Serious Game zum Basler Merianplan schlüpfst Du in die Rolle von Konrad, eines jungen Arztes, der nach Basel kommt um sein Studium beim grossen Mediziner Felix Platter zu beenden. Gerade jetzt muss die Pest ausbrechen. Die Stadt steht Kopf, immer mehr Menschen erkranken. Wo um alles in der Welt ist Platter?

Mehr zum Serious Game

VERANSTALTUNGEN

Mi, 10.02.2016
12.30

Öffentliche Führung

KURATORENFÜHRUNG Gefälschte Antike? Die Paduaner und die Faszination der Renaissance

Museum für Geschichte, Michael Matzke

Museum für Geschichte

KURATORENFÜHRUNG Gefälschte Antike? Die Paduaner und die Faszination der Renaissance

Mi, 10.02.2016
12.30

Öffentliche Führung, Michael Matzke

Warum imitierte man in der Renaissance antike Kunstwerke, und sind dies nun Fälschungen oder eigene Kunstwerke? Ein besonderes Zentrum für die Auseinandersetzung mit der Antike war Padua, die Universitätsstadt der Republik Venedig. Man versuchte, sich die antike Kultur anzueignen und sie sogar zu übertreffen. Anhand von pseudo-antiken Objekten des weltweit einzigartigen Bestands aus dem Basler Amerbach-Kabinett werden Ziele und Ideale der Renaissance veranschaulicht.

Do, 11.02.2016
18.00

Öffentliche Führung

GUIDED TOUR Silver & Gold

Museum für Wohnkultur, Johanna Stammler

Museum für Wohnkultur

GUIDED TOUR Silver & Gold

Do, 11.02.2016
18.00

Öffentliche Führung, Johanna Stammler

For many centuries Basel was a major centre of excellence in goldsmithing. With its selection of more than 300 exhibits, this show presents the many different types of artefact that the goldsmiths made, from medieval liturgical plate to secular showpieces and silver tableware for use in private households. Among the highlights is the 17th- and 18th-century tableware, for which the Haus zum Kirschgarten, as one of the grandest mansions in Basel, provides an ideal setting.

Fr, 12.02.2016
15.30

Öffentliche Führung

AFTERNOON Kurzführung durch Silber & Gold mit Kaffee, Tee und Kuchen

Museum für Wohnkultur, Thomas Hofmeier

Museum für Wohnkultur

AFTERNOON Kurzführung durch Silber & Gold mit Kaffee, Tee und Kuchen

Fr, 12.02.2016
15.30

Öffentliche Führung, Thomas Hofmeier

Die Ausstellung präsentiert mit einer Auswahl von über 300 Exponaten die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Basler Goldschmiede vom 13. Jahrhundert bis heute. Einen Schwerpunkt bildet die Tafelkultur des 17. und 18. Jahrhunderts und die damals neu aufkommenden Luxusgetränke. Passend zum Thema können Sie nach dem Rundgang Kaffee, Tee und Kuchen im prächtigen Stadtpalais aus dem 18. Jahrhundert geniessen.

Teilnahme CH 30.- / ohne Anmeldung

So, 14.02.2016
15.00

Öffentliche Führung

FÜHRUNG Göttinnen, Tiere, Symbole - Schlittenfiguren und ihre Bedeutung

Museum für Pferdestärken, Eduard Belser

Museum für Pferdestärken

FÜHRUNG Göttinnen, Tiere, Symbole - Schlittenfiguren und ihre Bedeutung

So, 14.02.2016
15.00

Öffentliche Führung, Eduard Belser

Schlittenfiguren waren nicht nur Schmuck, ihre Symbolik diente mit den ihnen zugeschriebenen Eigenschaften und Mythen auch der Selbstdarstellung der Schlittenbesitzer. Deshalb bevorzugte der Adel Figuren aus der antiken Mythologie und Tiere, denen Mut und andere erstrebenswerte Eigenschaften zugeschrieben wurden.

So, 21.02.2016
14.00 - 16.30

Besondere Veranstaltung

SCHAUWERKSTATT Formenreich - "Rede, Replik, Stille" und die Tradition der Goldschmiedekunst in Basel

Museum für Wohnkultur, Bernhard Lang

Museum für Wohnkultur

SCHAUWERKSTATT Formenreich - "Rede, Replik, Stille" und die Tradition der Goldschmiedekunst in Basel

So, 21.02.2016
14.00 - 16.30

Besondere Veranstaltung, Bernhard Lang

Im Rahmen der Ausstellung "Silber & Gold" geben Silber- und Goldschmiede und -schmiedinnen einen Einblick in ihre Arbeit.



Di–So 10–17 Uhr



Mi–Sa 14–18 Uhr, So 11–17 Uhr



Mi, Sa & So 14–17 Uhr



Di–Sa 12–19 Uhr, So 10–17 Uhr

ENTDECKEN SIE DIE VIELFALT UNSERER SAMMLUNG

DAS HMB IM SOCIAL WEB

Historisches Museum Basel

Auf Facebook informieren wir über unsere aktuellsten Events und beantworten Fragen rund um das HMB. Entdecke das HMB auf die digitale Art und Weise. 

Opens external link in new windowDem HMB auf Facebook folgen

@histmuseumbs

Hier redet das HMB. Über unseren Twitteraccount erlebst Du uns live hautnah. Schreib uns direkt an - wir beissen nicht.

Opens external link in new windowDem HMB auf Twitter folgen

@histmuseumbs

Auf Instagram teilen wir mit Dir visuelle Leckerbissen unserer on- und offline Aktivitäten. Follow our fancy #HMBsnippet gallery.

Opens external link in new windowDem HMB auf Instagram folgen

Historisches Museum Basel

Auf unserem Pinterest-Profil zeigen wir Dir, welche Schätze das Museum beherbergt und wie vielfältig unsere Themen sind. Wir lassen Dich hinter die Kulissen blicken und zeigen Dir unsere Ideen und Inspirationen.

Opens external link in new windowDem HMB auf Pinterest folgen

Basel Historical Museum

Auf flickr findest Du hochwertiges Fotomaterial von Sonderausstellungen, Events und sonstigem Krimskrams. Bilder der Sammlung sind auf Pinterest und hier auf unserer Webseite.

Opens external link in new windowDem HMB auf flickr folgen

Historisches Museum Basel

Videomaterial zu unseren Sonderausstellungen, Events und Projekten findest Du hier auf unserem YouTube-Kanal.

Opens external link in new windowDem HMB auf YouTube folgen